Schöne neue Medienwelten

Medienpädagogisches Forum

  

Online–Videoschnitt in der Jugendarbeit

Im sogenannten „Web 2.0“, dem „Mitmach-Internet“, sind zahlreiche Werkzeuge zu finden, die für die Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen einsetzbar sind. Darunter sind auch einige brauchbare Portale für den Online-Videoschnitt, also die Bearbeitung von Videosequenzen direkt im eigenen Browser, ohne ein entsprechendes Programm installieren zu müssen. Diese Portale sind kostenlos, einige bieten für eine geringe Gebühr zusätzliche Funktionen.

Weiter zu:
Vorgehensweisen - Möglichkeiten - Plattformen
Autoren

Hier können Sie die Texte des Themas “Online-Videoschnitt in der Jugendarbeit” als ein PDF herunterladen

Autoren: Franz Kratzer und Christoph Kaindel || ICE-Vienna


Diese Website wurde mit dem Blogsystems Wordpress erstellt unter Verwendung des Themes "Streetlife" von Gabriele von der Ohe: Gabis Wordpress Templates. Vielen Dank für die freundliche Genehmigung.
Header- und Sidebarbild wurden unter Verwendung des Bildes "color bars" von black_listed erstellt. Beide stehen unter folgender CC-Lizenz