Schöne neue Medienwelten

Medienpädagogisches Forum

  

Family-LAN-Party

Medienpädagogik im Familienumfeld, ein kleines „How to“

Computerspiele sind gut, Computerspiele sind böse. Killerspiele schüren Gewalt, Kinder müssen sich auch virtuell prügeln können, die USK ist unfähig, Deutschland hat den stärksten Jugendschutz. Was denn nun?

img_0256

In einer, nicht immer sehr sachlich geführten Situation, verlieren nicht zuletzt Eltern den Überblick über den wesentlichen Punkt: „Wieviel Computerspiel ist gut für meine Kinder?“

Eine endgültige Antwort können und wollen wir mit unserem Projekt der „Family-LAN Party“ nicht geben, dazu kennen wir die Besucher unser Veranstaltung einfach zu wenig. Was wir jedoch können und möchten, ist, dass Eltern sich für die Spiele und Spielgewohnheiten ihrer Kinder interessieren. Computerspiele sind ein(!) Teil der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen und lassen sich in der heutigen Zeit aus dieser nicht mehr weg denken. Uns geht es darum, Eltern für altersgerechte Spiele und Spielnutzung zu sensibilisieren und die „virtuelle“ Welt sachlich darzustellen.

Weiter zu:
Was treibt mein Kind im Netz?
Hyperlinks
Autor

Hier können Sie die Texte des Themas “Familiy-LAN-Party” als ein PDF herunterladen

Autor: Stefan Schaper || Medienköche


Diese Website wurde mit dem Blogsystems Wordpress erstellt unter Verwendung des Themes "Streetlife" von Gabriele von der Ohe: Gabis Wordpress Templates. Vielen Dank für die freundliche Genehmigung.
Header- und Sidebarbild wurden unter Verwendung des Bildes "color bars" von black_listed erstellt. Beide stehen unter folgender CC-Lizenz